We follow the G?

Viele kennen es noch: Das “Fernsehen der Generation @” – NBC GIGA war wohl für viele eine Institution, die (wie Paul es sagt) “uns alle versaut” hat. Im positiven Sinne natürlich. Giga ist Geschichte, der Geist hinter der Sendung jedoch nicht. Mit Giga United lassen die Fans das Sendeformat wieder zu neuem Leben erwachen. Am bevorstehenden Ostersamstag startet auf GIGA.United ein einmaliges Fanprojekt zu (NBC) GIGA. 24 Stunden sendet GIGA.United live aus Duisburg über das Internet. Im Studio sind unter anderem Emily Whigham, Kevin Körber, Matthias Killing, Eva Oremek, Alex Bunkowitz und Michael Schlieper – und in irgendeine Ecke des Gebäudes werde auch ich mich Quetschen. Naja, hoffentlich, denn irgendwie hat es die Bahn auf mich abgesehen. Jede Stunde fährt ein Zug – nur wenn ich weg will ist erst mal 2h Zugstille. Nunja, irgendwie wirds schon passen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.