Schlagwort-Archive: ESP8266

BitBastelei #308 – LED-Matrix mit MAX7219

BitBastelei #308 - LED-Matrix mit MAX7219

(490 MB) 00:22:16

2018-11-11 12:00 🛈

Wenn es darum geht viele LEDs anzusteuern gibt es viele Möglichkeiten: Serielle Systeme wie z.B. die “Neopixel”-Streifen oder Matrizen wie z.B. bei meiner 7-Segment-Anzeige sind die häufigsten Vertreter. Letztere hatte ich zuletzt händisch mit Schieberegistern und Dekadenzählern aufgebaut – mit dem MAX7219 gibt es jedoch einen fertigen Controller, welcher einen deutlich einfacheren Aufbau verspricht.

Hinweise und Ergänzungen:

Code

BitBastelei #308 – LED-Matrix mit MAX7219 weiterlesen

BitBastelei #298 – BME280 am ESP8266: Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck per WLAN

BitBastelei #298 - BME280 am ESP8266: Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck per WLAN

(311 MB) 00:18:31

2018-09-02 12:00 🛈

Sensoren habe ich viele, der BME280 verspricht aber ein Alleskönner zu sein: Neben Temperatur und Luftfeuchte soll er auch den Luftdruck übermitteln können. Zusammen mit einem ESP8266 ist so schnell eine eigene “Wetterstation” gebaut, welche die Messwerte auf einer Webseite anzeigt, per MQTT an Haussteuerungen wie HomeAssistant gibt oder mittels HTTP einen Volkszähler befüllt.

Code:
https://github.com/adlerweb/ESP8266-BME280-Multi
Video von Chris Figge
https://www.youtube.com/watch?v=KMwVNuzghsY

BitBasics – ESP8266 – 3: AC-Lasten (Netzspannung) schalten (Relais, Triac, SSR)

BitBasics - ESP8266 - 3: AC-Lasten (Netzspannung) schalten (Relais, Triac, SSR)

(338 MB) 00:30:56

2018-08-05 12:00 🛈

Wie man mit einem ESP8266 Gleichspannung schalten kann haben wir ja bereits gesehen, diese mal kümmern wir uns entsprechend um Wechselspannung wie er z.B. auch “aus der Steckdose kommt”.

Achtung: Bei Arbeiten an 230V besteht Lebensgefahr. Arbeiten an mit dem Stromnetz verbundenen Installationen dürfen nur von einer Elektrofachkraft durchgeführt werden. Die gezeigten Methoden dienen lediglich des Zeigens möglicher Bauteile, sind stark vereinfacht, besitzen nicht alle notwendigen Schutzeinrichtungen und sind in dieser Form NICHT für einen echten Einsatz geeignet.

BitBastelei #290 – MQTT (Protokoll, Mosquitto, ESP8266, HomeAssistant, TLS)

BitBastelei #290 - MQTT (Protokoll, Mosquitto, ESP8266, HomeAssistant, TLS)

(265 MB) 00:38:36

2018-07-01 12:00 🛈

In den letzten Jahren hat sich im Bereich der herstellerübergreifenden Hausautomation MQTT als Protokoll verbreitet. Schauen wir mal wie das Protokoll funktioniert, wie wir selbst einen Server aufsetzen und diesen absichern und letztentlich wie wir mit ESP8266 und HomeAssistant einen eigenen Sensor implementieren können.

Inhalt:

  • 00:00 Das Protokoll
  • 05:17 Installation von Mosquitto
  • 07:52 TLS und Passwörter mit Mosquitto
  • 22:28 MQTT mit HomeAssistant
  • 25:03 MQTT mit ESP8266/Arduino

Links:

  • Anleitung von Auxnet
  • Fingerprint-Befehl: echo | openssl s_client -connect localhost:1883 | openssl x509 -fingerprint -noout

Demo-Quellcode:
https://gist.github.com/adlerweb/807aee4a79a8dee043113d86172e7792
BitBastelei #290 – MQTT (Protokoll, Mosquitto, ESP8266, HomeAssistant, TLS) weiterlesen

BitBasics – ESP8266 – 2: DC-Lasten mit Transistoren schalten (LED, DC-Motoren, etc)

BitBasics - ESP8266 - 2: DC-Lasten mit Transistoren schalten (LED, DC-Motoren, etc)

(419 MB) 00:22:30

2018-04-29 12:00 🛈

Unseren ESP haben wir in der letzten Folge soweit vorbereitet, nun machen wir uns daran die ersten Ding anzubinden. Viele Geräte, welche nur wenig Strom brauchen, laufen mit Gleichspannung (DC, Direct Current). Dazu zählen unter anderem auch die meisten LEDs. Schauen wir mal, wie wir diese mit einem ESP an- und ausschalten können.

15:07 Negativ im Sinne von “geringer als VCC”

BitBasics – ESP8266 – 1b: Arduino Installation und Einrichtung unter Linux

BitBasics - ESP8266 - 1b: Arduino Installation und Einrichtung unter Linux

(34 MB) 00:09:03

2018-02-25 12:30 🛈

Um mit dem ESP8266 zu starten benötigen wir eine Programmierumgebung. In meiner Serie werde ich auf Arduino aufbauen, eine der verbreitetsten Systeme für den ESP und viele andere Mikrocontroller. In diesem Video zeige ich die Installation der Arduino-Umgebung und der nötigen Zusätze für den ESP8266 unter Ubuntu Linux. Weiterhin gebe ich einige Tipps, wie die Einrichtung auch unter anderen Linux-Distributionen funktionieren sollte.

Links:

BitBasics – ESP8266 – 1a1: Arduino Installation und Einrichtung unter Windows

BitBasics - ESP8266 - 1a1: Arduino Installation und Einrichtung unter Windows

(40 MB) 00:06:08

2018-02-25 12:00 🛈

Um mit dem ESP8266 zu starten benötigen wir eine Programmierumgebung. In meiner Serie werde ich auf Arduino aufbauen, eine der verbreitetsten Systeme für den ESP und viele andere Mikrocontroller. In diesem Video zeige ich die Installation der Arduino-Umgebung und der nötigen Zusätze für den ESP8266 unter Windows.

Links:

BitBasics – ESP8266 – 0: Einführung

BitBasics - ESP8266 - 0: Einführung

(72 MB) 00:09:53

2018-02-04 12:00 🛈

In dieser Serie werden wir und mit den Grundlagen rund um Arduino und den ESP8266 beschäftigen. Mit dieser Kombination kann man auch als Einsteiger schnell mächtige Mikrocontrollerprojekte umsetzen – egal ob blinkende LED oder IoT-Gerät.

In der Einführung spreche ich kurz über die geplanten Themen und die Unterschiede zwischen dem ESP8266 und den klassischen Arduino-Boards.

Korrekturen

  • 02:05 AVR war die Serie, der Hersteller hieß Atmel

Serie

  • Nächster Teil: folgt

Hardware

Links:

BitNotice #127 – USB Datenkabel

BitNotice #127 - USB Datenkabel

(19 MB) 00:05:26

2017-11-22 23:00 🛈

Der ESP8266 und seine USB-Module wie Wemos D1 Mini oder NodeMCU mögen praktisch sein, aber Probleme zu Debuggen kann auf Grund der pingeligen Stromanforderungen schon mal zur Qual werden. Zwar lässt sich mit einem batteriebetriebenen Laptop die Serielle Schnittstelle ohne Erdreferenz mitlesen, da der Laptop aber auch 5V zuspeist kann der Anschluss das Problem verschwinden lassen. Also improvisieren wir mal ein USB-Adapter, welcher die 5V-Leitung bei Bedarf auftrennen kann.

[ICStation.com] BitBastelei #261 – GPS-Tracker mit Neo-6/7-Module und ESP8266

[ICStation.com] BitBastelei #261 - GPS-Tracker mit Neo-6/7-Module und ESP8266

(111 MB) 00:40:34

2017-11-05 12:00 🛈

In der letzten Woche haben wir uns angesehen, wie Satellitennavigationssysteme wie GPS funktionieren, nun wollen wir diese auch in der Praxis nutzen. Da die Berechnungen komplex sind ist es auch hier eine gute Idee spezialisierte ICs zu verwenden, welche eine einfache Schnittstelle für Mikrocontroller bereitstellen. ICStation.com bietet hierzu ein Modul auf Basis des mächtigen U-Blox Neo M6/M7 an, welches über UART angesprochen werden kann. Schauen wir mal auf das Modul, welche Optionen die Konfigurationssoftware bietet, den Aufbau des NMEA-Protokolls und bauen am Ende einen GPS-Trakcer auf Basis des ESP8266.

Links

Code

Inhalt

  • 00:35 Das Modul
  • 09:07 Das NMEA-Protokoll
  • 13:33 Test & Konfiguration per U-Center
  • 18:02 GPS mit ESP8266 und Arduino
  • 19:05 Test mit SoftwareSerial
  • 20:47 GPS/WiFi-Tracking mit OwnTracks

Hinweise:

Das GPS-Modul wurde mir von ICStation.com für dieses Video kostenfrei zur Verfügung gestellt.