Schlagwort-Archive: Netzteil

BitBastelei #591 – Schnitt-PC aus Gebrauchtware?

BitBastelei #591 - Schnitt-PC aus Gebrauchtware?

(1 GB) 00:00:00

2024-05-12 10:00 🛈

Meine aktuelle Schnittkiste kommt mit ihrem 9 Jahre alten Low-Power-Prozessor immer wieder an ihre Grenzen, Ersatz muss also her. Wie üblich geht mein Blick in diesen Fällen auf den Gebrauchtmarkt – was Bleeding-Edge-Leute so rauswerfen kann oft noch über Jahre problemlos genutzt werden. Doch diesmal ging mein Plan nicht ganz auf. Unpassende Planung meinerseits und gleich zwei Verkäufer, welche defekte oder falsche Teile lieferten machten diesen Aufbau etwas aufwändiger als ich es gewohnt war.

Inhalt

  • 00:00 Die Aufgabe
  • 01:51 Der Plan
  • 07:24 Die Bauteile
  • 15:06 Fail 1: RAM
  • 17:06 Fail 2: Mainboard
  • 20:52 Erster Boot
  • 21:14 Bodgerei: SO-DIMM ist auch nur DIMM
  • 23:40 Übersicht
  • 24:50 Lessons Learned

Fehler und Ergänzungen

  • 23:06 Äh, Masse statt Klasse natürlich
  • 26:16 AMD-CPU

Transparenz

Alle Teile wurden selbst gekauft und bezahlt. Die meisten gezeigten Bauteile befinden sich nicht mehr auf dem Markt. Prinzipiell solltet ihr eure eigenen Anforderungen mit den Datenblättern der Bauteile vergleichen und nicht blind Teile auf Basis einen Videos oder einer Online-Empfehlung auswählen.

BitBastelei #588 – PC-Netzteil Fehlersuche

BitBastelei #588 - PC-Netzteil Fehlersuche

(2 GB) 00:00:00

2024-04-21 10:00 🛈

Nicht gut – ein Kurzschluss hat einen Rechner außer Funktion gesetzt und den zugehörigen Leitungsschutzschalter ausgelöst. Die Sicherung im Netzteil ist noch ganz, am Eingang ist kein direkter Kurzschluss zu messen, beim Einstecken ist aber auch weiter reproduzierbar der LS am Auslösen. Gehen wir mal auf die Suche, ob wir die Ursache für diesen Fehler finden.

Inhalt

  • 00:00 Das Netzteil
  • 02:40 Zerlegerei
  • 06:15 Beulendoktor?
  • 12:02 Testmessungen
  • 20:26 Abschlussgemecker

Transparenz

Es ist Elektroschrott.

BitBastelei #587 – HP/Keysight 6633A Netzteil

BitBastelei #587 - HP/Keysight 6633A Netzteil

(2 GB) 00:00:00

2024-04-14 10:00 🛈

Es gibt 3 Dinge, von denen man auf der Werkbank nie genug haben kann: Schraubendreher, Multimeter und Netzteile. Bei letzterem ist mir wieder etwas zu einem guten Kurs vor die Nase gekommen: Das 6633A von HP (Heute Keysight) schafft 0-50V mit guter Genauigkeit bei bis zu 2 Ampere, also maximal 100W. Als spannende Zusatzfeatures (no pun intended) kann das Netzteil auch eingeschränkt als elektronische Last genutzt und per GPIB/HP-IB vom Computer gesteuert werden. Angeblich soll es voll funktionsfähig sein, aber ein Blick ins Innere kann ja nie schaden.

Inhalt

  • 00:00 Packungsinhalt
  • 02:07 Gerät von Außen
  • 08:22 Innenleben
  • 14:13 RIFA!
  • 14:52 Mainboard-Demontage
  • 22:27 Netzfilterwechsel
  • 27:20 Inbetriebnahme
  • 29:09 Ausgangsmessung
  • 35:02 Fazit

Fehler und Ergänzungen

  • 31:55 10mA, nicht 10mV

Transparenz

Das Gerät wurde selbst gekauft und bezahlt. Es sollte seit einigen Jahren nicht mehr als Neuware im Handel zu finden sein.

BitBastelei #517 – Zerlegt: HP/Agilent 66311B Mobile Communications DC Source

BitBastelei #517 - Zerlegt: HP/Agilent 66311B Mobile Communications DC Source

(2 GB) 00:21:05

2022-12-11 11:00 🛈

In Video 515 hatte ich das Agilent 66311B vorgestellt, quasi ein Netzteil mit höherer Messqualität. Wo genau gemessen wird dürften sich auch genaue Bauteile im Inneren verstecken, also setzen wir mal das Werkzeug an und werfen einen Blick in’s Innere.

Inhalt

  • 00:00 Zerlegerei
  • 01:30 Stromversorgung
  • 02:43 Platinen
  • 04:02 Prozessorboard
  • 06:24 Hauptplatine
  • 09:10 Bedienteil
  • 09:35 Ausgenagsschaltung
  • 14:40 Kontrollelektronik
  • 16:24 Spannungsreferenz
  • 18:06 Ausblick und Fazit

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt. Das Messgerät bzw. die gesamte Serie wird vom Hersteller in der EU nicht mehr verkauft.

BitBastelei #499 – Defektes Apple-Netzteil: Qualitätsschrott

BitBastelei #499 - Defektes Apple-Netzteil: Qualitätsschrott

(2 GB) 00:23:20

2022-08-07 10:00 🛈

„Lädt nicht mehr“. Mit diesem Kommentar wurde mir das 12W-Ladegerät (A1401) eines Apple-Handys überreicht. Na dann, schauen wir doch mal ob es wirklich nicht mehr lädt, wir die Ursache finden und was so im Inneren verbaut ist.

Inhalt

  • 00:00 Fehlerbeschreibung verifizieren
  • 02:45 Zerlegerei
  • 04:27 Fehlerursache und Innenleben
  • 12:50 Trafo-Zerlegung
  • 21:00 Fazit

Transparenz

Das Netzteil wurde mir als „defekt“ zum Zerlegen übergeben.

BitBastelei #492 – TS100 am ThinkPad-Netzteil + Reparatur

BitBastelei #492 - TS100 am ThinkPad-Netzteil + Reparatur

(2 GB) 00:21:45

2022-06-05 10:00 🛈

Mein TS100 ist noch immer ein treuer Begleiter, wenn es um Lötarbeiten unterwegs geht. Leider hat das bisher genutzte den Dienst quittiert, also schlagen wir mal zwei Fliegen mit einer Klappe: Den TS100 fit für den Betrieb an meinem Laptop-Netzteil machen und – wenn möglich – das alte Netzteil wieder in Gang setzen.

Inhalt

  • 00:00 Problemstellung & Plan
  • 02:17 Fehlersuche
  • 04:07 Defekten Stecker entfernen
  • 06:11 Neuen Stecker Montieren
  • 09:23 ThinkPad-Buchse vorbereiten
  • 14:01 ThinkPad-Adapter bauen
  • 19:10 Funktionstest
  • 20:36 Fazit

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.

BitBastelei #474 – Günstige USB-Netzteile

BitBastelei #474 - Günstige USB-Netzteile

(2 GB) 00:34:45

2022-01-30 11:00 🛈

Heute nutzt fast jedes Gerät USB zur Spannungsversorgung – entsprechend viele USB-Netzteile benötigt man. Ein besonders günstiges Exemplar ist mir jetzt auf den Basteltisch gefallen. Ob es das Vorurteil, dass solche Billig-Netzteile ein massives Sicherheitsrisiko sind, widerlegen kann?

Inhalt

  • 00:00 Vorgeschichte
  • 01:18 Das Netzteil
  • 03:49 Ausgangsmessung
  • 08:40 Riecht es hier nach Unfug?
  • 09:00 Montagsgerät?
  • 10:42 Zerlegerei
  • 11:36 Blick auf die Schaltung
  • 21:37 Die Gefahr des fehlenden Y
  • 23:21 Abstandsfragen
  • 23:45 Isolationstests
  • 28:35 Übertrager
  • 33:46 Fazit

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.

BitBastelei #316 – Mobiles DIY-Labornetzteil mit DPS3005

BitBastelei #316 - Mobiles DIY-Labornetzteil mit DPS3005

(2 GB) 00:00:00

2019-01-13 11:00 🛈

Bausätze und Module für Netzteile mit Spannungs- und Stromregelung gibt es viele, die meisten jedoch mit analogen Eingängen. Eine lobenswerte, aber leider auch eher teure, Alternative sind entsprechende Schaltnetzteil-Module. Ich habe mir einen DPS3005 besorgt, welcher in einem Step-Down-Modul alle in Labornetzteilen üblichen Funktionen mitbringt. Mit etwas Außenrum ist so schnell ein mobiles Netzteil geschaffen, welches in vielen Situationen abseits der heimischen Werkbank ein praktischer Helfer ist.

Ergänzungen:

  • Der Preis für das 30V/5A-Modell liegt aktuell eher bei 20-30€

Links: