BitBastelei #387 – Tascam DR-40 4-Spur-Recorder – Reparatur

BitBastelei #387 - Tascam DR-40 4-Spur-Recorder - Reparatur

(2 GB) 00:40:14

2020-05-31 10:00 🛈

Wer Ton von einem Mikrofon aufnehmen möchte nutzt dazu meistens den Mikrofoneingang seines Rechners. Funktioniert, ist aber qualitativ teils fraglich und spätestens Unterwegs eher unpraktisch. Bei professionelleren Aufnahmen nutzt man daher sogenannte Field-Recorder – kleine, batteriebetriebe Aufnahmegeräte mit mehr oder weniger Funktionen. Billig sind die Geräte nicht – unter 100€ sind selbst Einsteigergeräte kaum zu bekommen. Schauen wir mal, ob wir ein älteres, defektes Modell zu neuem Leben erwecken können.

Inhalt

  • 00:00 Hintergrund: Warum ich normal keine Mikrofone nutze
  • 03:17 Testgerät: Zoom H1N
  • 05:00 Zugeschlagen: Tascam DR-40 mit USB-defekt
  • 05:41 Unboxing: Was kam an?
  • 08:54 Innenleben: Was steckt drin?
  • 21:57 Reparatur: Kleine Ursachen, Große Wirkung
  • 29:16 Verbunden: USB-Betrieb
  • 30:08 Daneben: Versteckter weiterer Defekt
  • 33:23 Vergleich: Zoom H1n vs. Tascam DR-40
  • 38:15 Fazit: Oder ist es mein Rambling?

BitBastelei #386 – ESP01-Programmer: Boot/Reset Transistor Mod

BitBastelei #386 - ESP01-Programmer: Boot/Reset Transistor Mod

(2 GB) 00:31:56

2020-05-24 10:00 🛈

Um ESPs zu programmieren benötigt man einen USB-UART-Adapter und muss einige Pins beim Einschalten passend gegen VCC und/oder GND verbinden. Um das für ESP01-Module zu vereinfachen hatte ich mir vor einiger Zeit einen “ESP Programmer” gekauft, auf welchen man das Modul einfach Einstecken kann. Nur leider nicht Programmieren, denn für das korrekte halten der Pins gibt es keine Ansteuerelektronik – man muss die Pins selbst mit Pinzette o.Ä. richtig ziehen. Das geht auch besser, also ergänzen wir mal eine automatische Programmierfunktion.

BitBastelei #385 – LG TV Reparatur (Part 1)

BitBastelei #385 - LG TV Reparatur (Part 1)

(2 GB) 00:27:50

2020-05-17 10:00 🛈

War ja klar. Da hängt der TV endlich an der Wand, schon geht er kaputt. Kein HDMI. Schauen wir mal, ob sich da noch etwas retten lässt.

BitBastelei #384 – Vakuumcontroller

BitBastelei #384 - Vakuumcontroller

(2 GB) 00:33:11

2020-05-10 10:00 🛈

Eine Vakuumpumpe suckt – wie stark bestimmt in Industrieanlagen üblicherweise eine passende Steuerung. Eine solche hat ihren Weg auf meinen Schreibtisch gefunden und darf nun zeigen, was in ihr steckt.

BitBastelei #383 – Kapazitiver Bodenfeuchtesensor

BitBastelei #383 - Kapazitiver Bodenfeuchtesensor

(1 GB) 00:23:39

2020-05-03 10:00 🛈

Achso, hm, Gießen soll man die Pflanzen? Und dann auch noch selbst dran denken? Das gibt doch keinen. Also muss wohl irgendetwas her, dass mich daran erinnert den grünen Balkonbewohnern ab und an auch etwas frisches Nass zu beschaffen. Mit einem Bodefeuchtesensor sollte das Problem schnell erledigt sein.

Video von Andreas Spiess

BitBastelei #382 – Handfeuermelder

BitBastelei #382 - Handfeuermelder

(960 MB) 00:16:57

2020-04-26 10:00 🛈

Handfeuermelder werden in vielen größeren Gebäuden genutzt um das händische Alarmieren der Feuerwehr bzw. die Auslösung von Brandschutzeinrichtungen zu ermöglichen. Für ein Projekt wollte ich einen solchen kaufen – der Großpack war am Ende nicht nennenswert teurer, also haben wir nun mehr als genug Material um mal einen Blick in das Innere zu werfen.

Original Cyberalarm: https://twitter.com/HerrLevin_/status/1025439423490650113

Windows 10: Fehlende Audioausgabe nach April 2020-Updates (Realtek)

Nach installation der April 2020 Updates für Windows 10 19.09 kam es auf einigen von mir betriebenen Systemen zum Verschwinden der Audio-Treiber. Somit war eine Ton Ein- und Ausgabe nicht mehr möglich. In Zeiten von dauerhaften Videoschalten eher ungünstig. Selbes wurde von anderen Nutzern berichtet. Allen gemein: Es handelt sich um PCs und Laptops mit Realtek-Sound auf Basis von Intel HD Audio.

Treiber-Updates zeigen keine Änderung, das Booten eines vernünftigenanderen Betriebssystems bingt funktionierenden Ton mit sich. Interessant dabei: Die Audio-Devices tauchen nicht einmal mehr im Gerätemanager auf. In den ausgeblendeten Geräten wird das Gerät noch angezeigt, jedoch mit der Info “Dieses Hardwaregerät ist zurzeit nicht an den Computer angeschlossen. (Code 45)”.

Sucht man etwas weiter findet man unter “Systemgeräte” einen Eintrag für “Intel(R) Smart Sound Technologie-OED”, welcher als “nicht gestartet” (Code 10) markiert ist.

Auch an diesem kann man sich lange erfolglos abarbeiten. Ursache ist der vermeintlich fehlerfreie eintrag drüber: “Intel(R) Smart Sound Technologie-Audiocontroller”. Hier klickt man in den Details auf Treiber ? Treiber aktualisieren. Im Assistenten wählt mach “Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen” und dort “Aus einer Liste verfügbarer Treiber auf meinem Computer auswählen”.

Nun erhält man eine Liste aktueller und älterer Treiber. Statt der Smart-Sound-Technologie (SST) wählt man “High Definition Audio-Controller” und installiert diesen. Im Anschluss erkennt Windows alle Geräte am Audio-bus neu und die Sound-Ausgabe sollte wieder wie gewohnt funktionieren.

BitBastelei #381 – Der Klinkenstecker

BitBastelei #381 - Der Klinkenstecker

(355 MB) 00:11:33

2020-04-19 10:00 🛈

Klinkenstecker bzw. “Kopfhörerstecker” finden sich noch immer bei vielen Geräten. Kopfhöhrer und Mikrofone nutzen diese oft um ein Verbindung zu PCs, Smartphones oder ähnlichem Herzustellen. Doch ist euch schon mal aufgefallen, dass die teils unterschiedlich aussehen und entsprechend unterschiedliche Funktionen haben?

https://de.wikipedia.org/wiki/Klinkenstecker

BitBastelei #380 – ESP8266-Audio: MP3 Player ohne zusätzliche Hardware

BitBastelei #380 - ESP8266-Audio: MP3 Player ohne zusätzliche Hardware

(1 GB) 00:25:46

2020-04-12 10:00 🛈

In der Vergangenheit hatte ich immer wieder verschiedene Module ausprobiert um Sound mit Mikrocontrollern abzuspielen. Mit ESP8266-Audio kann man auf ESP8266 und ESP32 auf diese zusätzliche Hardware verzichten und Musik direkt abspielen. Mit der Library können diverse Dateiformate vom internen Speicher, einer SD-Karte oder gar anderen Quellen wie z.B. über WLAN gelesen und entweder über eine I²S-Soundkarte oder per Software-DAC ausgegeben werden. Hier schauen wir uns den internen Speicher sowie das Lesen von SD-Karte mit einem Software-DAC an, welcher keine externen Module benötigt.

Inhalt

  • 03:58 Verkabelung: Verstärker-IC an ESP8266 anschließen
  • 06:21 Code: MP3 per SPIFFS
  • 15:38 Verkabelung: SD-Karte mit ESP8266 verbinden
  • 18:08 Code: MP3 per SD-Karte
  • 21:18 Verkabelung: 1-Transistor-Verstärker statt IC

Weitere Links

Korrekturen und Ergänzungen

  • 02:50 DAC, nicht ADC

BitBastelei #379 – Feiyu FY-ALPHA1000 Camera Gimbal

BitBastelei #379 - Feiyu FY-ALPHA1000 Camera Gimbal

(1 GB) 00:24:07

2020-04-05 10:00 🛈

Kameras frei in der Hand zu halten führt meist zu Wackeln. Eine Möglichkeit das in den Griff zu bekommen sind so genannte “Kamera-Gimbals”. Über Sensoren wird die Bewegung gemessen und mit Motoren versucht diese auszugleichen. Ein solches Gimbal flog für einen günstigen Preis auf dem Gebrauchtmarkt herum, also schauen wir mal, was das Gerät kann und am Ende wie man so etwas selbst bauen kann.

Inhalt:

  • 00:21 Arten von Bild-Stabilisierung
  • 01:29 FY-ALPHA1000
    • 01:29 Packungsinhalt
    • 07:50 Balancing
    • 11:11 App
    • 15:26 Funktionsübersicht
  • 19:37 DIY Pseudo-Gimbal mit Arduino
    • 19:41 Motorenwahl: Servo
    • 20:54 Sensoren: MPU6050 Gyroskop/Accelerometer
    • 22:29 Kombiniere

Nerd Inside