Die Konzert/Festival/Eventsaison 2008 ist eröffnet

Schon zu beginn ist einiges geplant für 2008: In Extremo möchte eine neue Tour machen, einige spekulieren auf Wacken und Rock am Ring, ich versuche es dieses Jahr auf den 25C3 zu schaffen – aber bei all dem “Großkram” vergessen wir nicht unsere Wurzeln und so startet die Saison 2008 mit dem Tourstart von Vampire. Wieder einmal hat es Plaidt getroffen – dieses mal mit einem Großaufgebot der Freaks: Über 10 Mann zählten unsere beiden Stehtische zur Spitzenzeit – bei sehr ausgelassener Stimmung. Auch die Spielzeit konnte sich sehen lassen: Fast 4,5 Stunden dauerte die Beschallung in gewohnter Qualität. Einer war jedoch nicht mit dabei: Der bisherige Bassist wird wegen seines Studiums vorübergehend nicht auftreten – der Aushilfsbassist hat jedoch eindrucksvoll bewiesen, dass er die entstandene Lücke gut auffüllt. Gegen 3:30 dann zum Abschluss noch mit 8 Mann das angrenzende Kebaphaus gestürmt – an dieser Stelle einen schönen Gruß an den Fotografen von Eifelszene.de – obwohl wir ihn bei jedem unserer Konzerte so lange nerven bis wir unser Bild bekommen hat er nach der Veranstaltung nicht schreiend vor uns weggelaufen ;). Die Bilder sind wie üblich in der Gallery

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.