Vampire in Welling

Ach ja, das Chaos – das breitet sich immer wieder aus, wenn wir etwas planen. Natürlich traf das auch auf unsere Fahr nach Welling zu – und wie immer sind wir trotzdem irgendwie angekommen. Wie angekündigt dieses mal mit vergrößerter Mannstärke: Andrea, Heike, Mine, Tina, 2*Christian, Thomas und meine fahrende Wenigkeit sorgten für die nötige Stimmung. Als Erstes ging es aber – nach dem üblichen Stop für Süchtlinge an der Tankstelle – zur neuen Wohnung von Heike und Christian wo die erstmal endgültige sowie deren neue Katze bewundert wurden konnten. Irgendwann ging es dann in Richtung Welling, wo dieses Jahr irgendwie weniger los war als bei unserem letzten Besuch 2006. Egal, sowas muss uns nicht interessieren, denn denn die Freaks da sind ist ohnehin eine interessante Party garantiert. Vampire hatte wie immer einen Mix quer durch die bekannten Rocksongs vorbereitet, allerdings gab es dieses mal auch Blöcke, in denen von einer Band (z.B. Linkin Park, Rammstein, …) direkt mehrere Lieder hintereinander präsentiert wurden. Für die richtige Duftnote sorgte Chris W. ziemlich am Anfang mit einer kleinen Bierdusche. Weiterhin gabs auch etwas Spaß mit Haarnetzen und Einweghandschuhen, welche recht schnell zweckentfremdet wurden. Als kleiner Bonus konnte ich mich dann doch höher als Herr Evers in die Luft erheben und so einen Stick von Schlagzeuger Franky sichern. Meine Kamera hat das Ganze zwar nicht überlebt (Display gerissen), aber auch blind habe ich einige Bilder geschossen, die den Anspruch eines Halloweenbildes mehr als erfüllen. Die Aufnahmen der gesammelten Stimmkraft sind leider zu extrem übersteuert, da konnte ich nix mehr retten. Ich denke, dass auch die Bilder der anderen Kameras bald hier eintrudeln und – wie meine gerade – den Weg in die Gallery antreten können.

3 Gedanken zu „Vampire in Welling“

  1. Tja das kommt davon wenn man versucht sich höher zu schrauben als ich.
    Dann gehen auch mal Kamaras zu Grunde. Sind den wirklich alle anderen Bilder nichts geworden?
    Dann hau mal die anderen an was die noch so haben.

    Gruß Chicken

  2. Öh das sind fast alle Bilder, die ich gemacht hab. Nur ein paar von der Bühne und ein paar Verwackelte aussortiert. Achso – aus Angst um mein Leben habe ich Mines Aufforderung Folge geleistet und ein Bild von ihr entfernt. Das mit den “nichts geworden” betraf nur die Videos – dafür wars einfach zu dunkel und zu laut. Mine wollt mir ihre Bilder noch schicken, Heike/Chris mal schaun – da wart ich ohnehin noch auf Bilder aus Trier, wenn da nich bald was kommt geh ich zu Hausbesuchen über :p

  3. Pingback: Adlerweb

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.