BitNotice #108 – Rspamd: Server-SPAM-Filter mit Postfix

Aktuell teste ich für einige meiner Server neue Setups, unter anderem zur SPAM-Abwehr. Einen recht soliden Eindruck macht hierbei Rspamd, ein in C geschriebener SPAM-Filter mit LUA-Modulen. Neben einer großen Liste an Header- und Contentfiltern für die Punktevergabe beherrscht er auch die üblichen Dinge wie SPF, DKIM, DCC und RBLs. Ergänzt durch einen selbstlernenden Bayes-Filter soll so der „Unrat“ abgehalten werden. Ergänzt wird das Ganze durch ein Webinterfact, welches Statistiken bietet und Parametereinstellungen zulässt.

Zusammen mit Postfix und RMilter lässt sich so ein Setup erstellen, welches die Prüfung bereits während des Empfangs durchführt. So lässt sich die Mail unverzüglich ablehnen und man belästigt keine Dritten mit ungewolltem Backscatter.

Hier mal kurz und etwas Planlos die Installation des Rspamd mit Zubehör sowie die Integration in Postfix.

Edit: Je nach Setup muss der Postfix-User der Gruppe rmilter hinzugefügt werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.