3 Gedanken zu „AOL vs. User – ICQ macht die Schotten dicht“

  1. Absicht naja – soweit ich das überblicke werden Programmkennungen, welche von der aktuellen ICQ-Software abweichen beim Login geblockt. Viele Quellen sagen, dass alles pre ICQ6 blockiert wurde (also auch z.B. ICQ 5.1 – dafür gibts auf jeden Fall einen inoffiziellen Patch ). Ob die Sperrung von alternativen Clients dabei nun Absicht ist oder nicht – es ist ärgerlich. OK, an alternativen Clients verdient AOL vermutlich nichts, andererseits gibts den offiziellen Client für viele Plattformen nicht und einige User lassen sich nicht zu einem alternativem Protokoll/Messenger bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.