PHP (Linux, CLI) clear screen

Wenn man PHP auf der CLI nutzt könnte man in die Versuchung kommen den Bildschirm leeren zu wollen, also in etwa das selbe, was der Linux-Befehl “clear” macht. Da bei exec (so vermute ich) die Termcaps nicht übergeben werden funktioniert ein exec(‘clear’); nicht sonderlich. Wenn man immer das selbe Terminal nutzt lassen sich die nötigen Steuerzeichen direkt als echo hinterlegen. Um die Zeichen zu ermitteln loggt man sich normal auf der gewünschten Konsole ein und startet “clear | xxd” – hier sieht man die für das aktuelle Terminal nötigen Steuerzeichen in Hex. In meinem Fall

0000000: 1b5b 481b 5b32 4a .[H.[2J

in PHP verpackt ergibt sich dann (ausgeschrieben) folgende Zeile:

echo chr(0x1b) . chr(0x5b) . chr(0x48) . chr(0x1b) . chr(0x5b) . chr(0x32) . chr(0x4a);

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.