BitBastelei #206 – Bausatz: 8x8x8 LED-Cube (Banggood)

BitBastelei #206 - Bausatz: 8x8x8 LED-Cube (Banggood)

(172 MB) 00:38:37

2016-07-31 12:00 🛈

In den letzten Bausätzen wurden Bilder mit wenigen LEDs durch Bewegung in die Luft gezeichnet.  Das exakte Gegenteil schauen wir uns heute an: Einen LED-Würfel. Hierbei werden LEDs in einem 3D-Muster verlötet und erzeugen so ein dreidimensionales Bild. In diesem ca. 17€ kostenden Bausatz handelt es sich um einen 8x8x8-Würfel, also 512 LEDs. Der Bausatz enthält neben dem Board auch alle LEDs und ICs, man selbst mitt nur etwas Werkzeug beisteuern. Auf der Webseite stehen Anleitungen, Quellcode (HEX/C) und eine Windows-Software zum zeichnen eigener Motive bereit. Da alle Komponenten in Durchsteckmontage/Through-Hole ausgeführt sind ist das Löten nicht sonderlich schwer – man sollte jedoch Ausdauer mitbringen, denn durch die vielen LEDs ergibt sich auch eine entsprechende Anzahl Lötstellen, die bearbeitet werden wollen. Am Ende wird man bei Dunkelheit mit einmaligen 3D-Animationen belohnt.

4 Gedanken zu „BitBastelei #206 – Bausatz: 8x8x8 LED-Cube (Banggood)“

  1. Hallo,

    ich habe mir ebenfalls diesen Bausatz zusammen gebaut. Nur scheint bei mir eine andere Software drauf zu sein, denn die Animationen sind nicht gerade schön und sehr nervig. Wie bekomme ich das HEX von Banggood auf die MCU? Mein Wissen beschränkt sich lediglich auf Atmel ISP und Arduino.

    1. Hallo,
      wenn das die gleiche CPU ist hat sie einen Seriellen Bootloader. Du benötigst also einen einfachen USB-TTL-Adapter o.Ä. und eine passende Software. Ich hatte die vorherigen POV-Kits mit Windows (#201) und Linux (#205) programmiert, dass sollte hier identisch sein:

      https://www.adlerweb.info/blog/2016/06/19/bitbastelei-201-rotating-led-pov-kit
      https://www.adlerweb.info/blog/2016/07/24/bitbastelei-205-diy-32-bit-led-shake-stick-kit-banggood (ab 22:35)

  2. Hallo,
    super Video.
    Erste Problem: Bei mir leuchten die LEDs nur kurz und die Animationen, die dort entstehen wechseln super schnell, sodass man nichts erkennt.
    Zweite Problem: bin mit programmieren nicht so in Übung und wüsste daher wie ich selber dort Animationen erzeugen kann.

    Mfg

    1. Hallo,
      die zu schnelle Animation deutet meist darauf hin, dass dein Würfel eine falsche/kaputte Firmware hat. Ulrike hat auf YouTube eine Alternative verlinkt: http://www.wzona.info/2015/04/3d-8x8x8-led-kubas.html https://github.com/tomazas/ledcube8x8x8?
      Programmieren geht mit USB-TTL-Adapter(*) und der Windows-Software aus #201 bzw. stcgal. Methode hatte ich in 201 gezeigt.
      Die Animationen sollten dann auch mit dem TTL-Adapter und der Software, die beim Würfel dabei war, funktionieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.