Thunderbird: Couldn’t load XPCOM

Diese Meldung weist erst mal darauf hin, dass die Installation beschädigt ist. Dies kommt häufig vor, wenn der Updater unterbrochen wird oder ein übereifriger Virenscanner genutzt wird. Eine Reparaturinstallation ist meist keine schlechte Idee – hierzu einfach die aktuelle Installation von der Webseite ohne vorherige Deinstallation ausführen. E-Mails und Einstellungen bleiben hierbei zu großen Teilen erhalten. Zeigt dies keine Wirkung kann auch ein Blick auf die Dateirechte nicht schaden – in meinem Fall war für den Ordner bzw. dessen Dateien das Execute-Recht verweigert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.