BitBastelei #443 – Fujitsu D2607 (9211-8i) RAID-Controller als HBA

BitBastelei #443 - Fujitsu D2607 (9211-8i) RAID-Controller als HBA

(2 GB) 00:25:39

2021-06-27 10:00 🛈

Bereits in der Vergangenheit hatte ich RAID-Controller zu HBAs umgebaut, also so, dass man eine größere Anzahl an Festplatten an einen Rechner anschließen kann. Diese Karten stammen meist aus ausgemusterten Servern und sind vergleichsweise günstig – haben aber auch einen Haken: Viele haben ein Limit, welches nur Festplatten mit etwa 2TB oder weniger zulässt. Größere, moderne Platten sind nicht möglich. Nun habe ich eine “Fujitsu D2607” gefunden, welche eigentlich eine LSI/Avago 9211-8i ist und das Limit nicht hat. Mit Fujitsu-Sticker gibt es diese gebraucht teils für unter 20€ – statt sonst mehr als 100€. Bonus: 6GBit/s-Support, direkter Anschluss von 8 Festplatten – ober in meinem Fall mit doppelter Bandbreite bzw. Redundant für 24 Festplatten. Und Dank der Möglichkeit eines “Crossflash” zum IT-Mode, also ohne RAID in Hardware, auch mit direktem Hardware-Zugriff.

Inhalt

  • 00:00 Vorgeschichte
  • 00:32 Was ist SAS
  • 01:42 Limit-Problematik
  • 03:36 Fujitsu-Nachschub
  • 05:47 RAID-Controller vs. HBA
  • 08:11 Umflashen? Nicht mit UEFI
  • 10:59 Controller umflashen (IT-Mode)
  • 19:28 Umbau in den Server

Fehler und Ergänzungen

  • 02:35 Oops – das sollte nicht da hin…

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.