BitBastelei #245f – Haussteuerung mit CAN und Arduino: IO-Module

Die vermutlich komplexeste, aber auch leistungsfähigste Variante in aSysBus: IO-Module. Hierbei werden nicht mehr separate Funktionen geschrieben, sondern nur noch Konfigurationen für Adressen und Pins vergeben. Diese werden im EEPROM abgelegt und können – ganz ohne dem Arduino neu zu programmieren – im Betrieb geändert werden.

CAN-Bus-Library:
https://github.com/adlerweb/CAN_BUS_Shield
aSysBus-Library:
https://github.com/adlerweb/aSysBus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.