BitBastelei #338 – LORA-Gateway mit ic880a

BitBastelei #338 - LORA-Gateway mit ic880a

(277 MB) 00:14:07

2019-06-23 10:00 🛈

Bereits in der Vergangenheit hatte ich gezeigt wie man mit LORA und dem “The things network” kleine Datenmengen wie z.B. Umweltsensoren über lange Distanzen übertragen kann. Genutzt werden hierzu so genannte Gateways, welche mehrere Frequenzen gleichzeitig überwachen, die LORA-Nachrichten entgegennehmen und zu den Internetservern des TTN-Projektes weiterleiten. Diese Gateways werden oft durch Freiwillige betrieben, sind aber leider vergleichsweise teuer. Da auch ich einige LORA-Dinge in betrieb habe geht es nun daran auch ein Gateway beizusteuern, hierzu habe ich glücklicherweise ein passendes Gateway-Board gebraucht ersteigern können. Als Basis nutze ich den ic880A mit Raspberry Pi, die nötige Software wurde von der TTN-Community aus Zürich entwickelt. Alternativen wären der RAK831 (z.B. vorgestellt in der aktuellen MAKE) oder das Pygate-Board von PyCom.

Links zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.