Archiv der Kategorie: PC-Kram

Meine Lieblingsbeschäftigung :)

BitBastelei #472 – Schütz – das größere Relais

BitBastelei #472 - Schütz - das größere Relais

(2 GB) 00:15:29

2022-01-16 11:00 🛈

Wenn man in 230V-Installationen Lasten schalten will, dann sind Relais sehr oft anzutreffen. Durch einen Elektromagneten wird ein mechanischer Schalter betätigt. Relais sind aber meist recht klein gebaut und haben wenig Kraft – der große Bruder, das Schütz, kann in einigen Situationen dabei helfen anspruchsvollere Lasten zu schalten, bei denen einfache Relais an ihre Grenzen stoßen.

Inhalt

  • 00:00 Relais und Kapazitive/Induktive Lasten
  • 02:54 Das Schütz
  • 04:26 Relais vs. Schütz – Unterschiede
  • 05:08 Innenleben I
  • 06:34 Schaltmöglichkeiten
  • 08:03 Schaltvorgang im Inneren
  • 09:58 Innenleben II
  • 13:50 Fazit

Links zum Thema

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.
* Ich bin Teilnehmer beim AliExpress Partnerprogramm. Durch Nutzung von AliExpress -Links im Video oder auf meiner Webseite erkennt AliExpress , dass Ihr über meine Seite zu ihnen gefunden habt. Ich werde prozentual an hierüber erzielten Umsätzen beteiligt, die Preise ändern sich hierdurch für Käufer*innen nicht.

BitBastelei #471 – Soundmodul für Weihnachtskrippe

BitBastelei #471 - Soundmodul für Weihnachtskrippe

(2 GB) 00:28:02

2022-01-09 11:00 🛈

Weihnachtskrippen sind in meiner Ecke bei Christen ein fester Bestandteil der Weihnachtsfeierlichkeiten. Einige Ausführungen werden seit Generationen jedes Jahr wieder aufgebaut. Solch alte Basteleien haben aber ein Problem, denn die Zeiten ändern sich. Wo früher einmal Täglich der Bauer sein Pferdefuhrwerk entlang kutschierte rasen nun im Minutentakt tonnenschwere Blechkarossen mit Verbrennungsmotoren vorbei – da kommen die damaligen Spieluhren akustisch nicht mehr gegen an. Schauen wir mal, ob etwas moderne Technik Abhilfe schaffen kann.

Inhalt

  • 00:00 Pandemiefoo
  • 00:30 Vorgeschichte
  • 02:25 Bisherige Technik
  • 05:02 Konzept
  • 09:23 Module auflöten
  • 11:24 Verbindungsplan
  • 13:51 Erster Test / Kurzschlusssuche
  • 19:26 Software
  • 20:20 Fehlersuche: Kein UART
  • 23:53 Fertig.

Links zum Thema

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.

BitBastelei #470 – Jahresrückblick 2021

BitBastelei #470 - Jahresrückblick 2021

(377 MB) 01:03:24

2022-01-02 11:00 🛈

2021 ist vorbei und viele Basteleien erledigt. Aber was ist as den gezeigten Dingen eigentlich geworden? Werfen wir doch mal einen Blick zurück.

Inhalt

  • 00:00 Intro
  • 00:54 #418
  • 02:35 #419
  • 03:30 #420
  • 04:35 #421
  • 06:56 #422
  • 07:19 #423
  • 08:04 #424
  • 09:21 #425
  • 11:03 #426
  • 13:19 #428
  • 14:45 #430
  • 17:25 #431
  • 19:22 #432
  • 20:07 #433
  • 20:53 #434
  • 21:53 #435
  • 22:17 #436
  • 23:52 #437
  • 24:36 #438
  • 26:05 #439
  • 27:20 #440
  • 27:49 #441
  • 29:04 #442
  • 29:34 #443
  • 31:20 #444
  • 32:27 #445
  • 33:37 #446
  • 33:53 #447
  • 34:24 #448
  • 35:03 #449
  • 35:28 #450
  • 36:39 #451
  • 37:22 #452
  • 37:57 #453
  • 38:46 #454
  • 39:48 #455
  • 41:34 #456
  • 42:10 #457
  • 43:38 #458
  • 44:04 #459
  • 44:27 #460
  • 44:38 #461
  • 45:14 #462
  • 46:21 #463
  • 47:08 #464
  • 47:37 #465
  • 50:04 #466
  • 52:09 #467
  • 54:01 #468
  • 55:15 #469
  • 56:52 Gelaber

Fehler und Ergänzungen

  • 13:19 Da fehlt die #427 – mein UT210 EEPROM-Rechner. Das 420er mit angepasster Firmware ist weiter fast täglich im Einsatz und dank der Modifikation wesentlich komfortabler.
  • 14:45 Auch die #429 fehlt. ESP-Programmer. Für den ESP01 nutze ich weiter meinen gemoddeten Programmer aus #386. ESP12 habe ich in letzter Zeit keine verbaut, daher ist der noch nicht weiter zum Einsatz gekommen
  • 56:52 Da es sich im nachhinein etwas seltsam anhört: Nein – im Gegensatz zu vielen Menschen, welche durch die aktuelle Zwangsisolation oder massive Arbeitsbelastungen massiv leiden – habe ich keine direkten Probleme. Änderungen müssen nicht immer schlecht sein. Zumindest für den Kanal gilt: Auch wenn ab und an mal neue Themenfelder reinrutschen könnten wird sich am Grundkonzept absehbar nichts ändern.

Transparenz

Einige der besprochenen Videos enthalten Affiliate-Links zu dort gezeigten Produkten. Details finden sich im jeweiligen Video.

BitBastelei #469c – Shelly 2.5: Probleme und Risiken

BitBastelei #469c - Shelly 2.5: Probleme und Risiken

(625 MB) 00:11:33

2021-12-26 11:00 🛈

Der Shelly 2.5 ist ein “Smart Switch” um bestehende Elektroinstallationen nachträglich mit WLAN für Hausautomation und App-Bedienung nachzurüsten. Leider zeigten sich bei mir so einige Probleme, die mögliche Einsatzzwecke doch beschränken können.

Links zum Thema

Shelly 2.5 @ Amazon: https://amzn.to/2ZgWiLh *
Shelly 2.5 @ Shelly Shop: https://shop.shelly.cloud/shelly-2.5-ce-ul-wifi-smart-home-automation

Transparenz

Das Gerät wurde selbst gekauft und bezahlt. * Ich bin Teilnehmer beim amazon.de Partnerprogramm. Durch Nutzung von Amazon-Links im Video oder auf meiner Webseite erkennt Amazon, dass Ihr über meine Seite zu ihnen gefunden habt. Ich werde prozentual an hierüber erzielten Umsätzen beteiligt, die Preise ändern sich hierdurch für Käufer*innen nicht.

BitBastelei #469b – Shelly 2.5: Tasmota

BitBastelei #469b - Shelly 2.5: Tasmota

(260 MB) 00:11:37

2021-12-25 11:00 🛈

Der Shelly 2.5 ist ein “Smart Switch” um bestehende Elektroinstallationen nachträglich mit WLAN für Hausautomation und App-Bedienung nachzurüsten. Leider ist die Firmware des Herstellers nicht Open Source, entsprechend sind Anpassungen oder Audits schwierig. Mit Tasmota gibt es eine freie Alternative, welche sich mit wenigen Handgriffen installieren lässt.

Inhalt

  • 00:00 Tasmota
  • 02:10 Hardware
  • 04:00 Web-Installer
  • 04:42 Tasmotizer
  • 05:34 esptool.py
  • 06:02 WiFi-Einrichtung
  • 07:33 Template Einbinden
  • 09:13 MQTT & Home Assistant

Links zum Thema

Transparenz

Das Gerät wurde selbst gekauft und bezahlt. * Ich bin Teilnehmer beim amazon.de Partnerprogramm. Durch Nutzung von Amazon-Links im Video oder auf meiner Webseite erkennt Amazon, dass Ihr über meine Seite zu ihnen gefunden habt. Ich werde prozentual an hierüber erzielten Umsätzen beteiligt, die Preise ändern sich hierdurch für Käufer*innen nicht.

BitBastelei #469a – Shelly 2.5: Was steckt drin?

BitBastelei #469a - Shelly 2.5: Was steckt drin?

(823 MB) 00:12:28

2021-12-24 17:00 🛈

In Folge 460 hatte ich den Shelly 2.5 vorgestellt – ein “Smart Switch” um bestehende Elektroinstallationen nachträglich mit WLAN für Hausautomation und App-Bedienung nachzurüsten. In dieser kleinen Weihnachtsserie schauen wir uns das Gerät nochmal genauer an. Heute erst mal ein Blick in die Innereien des Geräten. Mal schauen, welche ICs und Schaltungen dafür sorgen, dass alles so funktioniert wie gewünscht.

Links zum Thema

Fehler und Ergänzungen

  • 02:36 Die Aussage ist falsch. Vergoldet wäre für kleine Lasten besser. Bei den zu erwartenden Lasten ist das hier verwendete AgSnO? die bessere Wahl. Ist sogar besser als viele andere Produkte, die das günstigere AgNi einsetzen. (Danke an RDYouTube für den Hinweis)
  • 10:45 2MByte, nicht 4MByte (Danke Walter für den Hinweis)

Transparenz

Das Gerät wurde selbst gekauft und bezahlt. * Ich bin Teilnehmer beim amazon.de Partnerprogramm. Durch Nutzung von Amazon-Links im Video oder auf meiner Webseite erkennt Amazon, dass Ihr über meine Seite zu ihnen gefunden habt. Ich werde prozentual an hierüber erzielten Umsätzen beteiligt, die Preise ändern sich hierdurch für Käufer*innen nicht.

BitBastelei #468 – DIY Heizplatte

BitBastelei #468 - DIY Heizplatte

(2 GB) 00:31:56

2021-12-19 11:00 🛈

Aktuelle Handys und Tablets sind oft geklebt. Um Reparaturen oder Wartungen durchzuführen muss man daher oft geklebte Displays per Hitze vom Kleber befreien. Bisher nutze ich dafür meist meine Heißluftlötstation, in professionellen Werkstätten nutzt man aber üblicherweise Heizplatten, welche das Gerät gleichmäßig und gesteuerter erhitzen. Da ich in nächster Zeit ein paar dieser Geräte zerlegen muss wäre so etwas ja eigentlich gar nicht schlecht, also schnell eine kaufen, oder? Wobei, moment. Heizplatte? Kennen wir das Prinzip nicht von anderer Stelle?

Inhalt

  • 00:00 Handygeschichten
  • 02:36 Der offizielle Weg
  • 04:52 Der Plan: Heizplatte
  • 09:17 Der Plan: Controller
  • 17:18 Durchblick: Display
  • 17:44 Zusammenbau
  • 20:12 Erster Test
  • 24:01 Mintemp-Workaround
  • 26:21 Zweiter Test
  • 28:41 Abstandshalter und Halter
  • 29:44 Fazit

Transparenz

Die gezeigten Bauteile und Geräte wurde seinerzeit selbst gekauft und bezahlt.

BitBastelei #467 – Cecotec Conga 4090 Saugroboter mt Lidar

BitBastelei #467 - Cecotec Conga 4090 Saugroboter mt Lidar

(2 GB) 00:41:09

2021-12-12 11:00 🛈

Eigentlich hatte ich bisher um Saugroboter einen großen Boden gemacht. Teuer, unzuverlässig und große Gefahr von Schäden, wenn Kabel involviert sind. Einen Vorteil haben die Geräte aber: Sie haben zuvor extrem teure Robotertechnik erschwinglich gemacht. Nun ist mir ein Modell als B-Ware vor die Nase gekommen, welches per Lasernavigation seinen Weg sucht. Der Preis lag dabei nicht wirklich höher als das, was ich auch für einen solchen “Lidar” alleine zahlen würde. Sensor zum Standardpreis und den Rest gratis? I’m in.

Inhalt

  • 00:00 Roboter-Historie
  • 02:17 Unboxing/Lieferumfang
  • 07:13 Was ist Lidar?
  • 10:31 Ladestation
  • 15:06 Testlauf Hartboden
  • 20:10 Testlauf Teppich/Kabelfallen
  • 26:15 App-Einrichtung
  • 27:39 Testlauf Wischfunktion und App
  • 38:05 Fazit

Links zum Thema

Transparenz

Transparenz:
Das Gerät wurde selbst gekauft und bezahlt. Ich bin Teilnehmer bei den Partnerprogrammen von amazon.de und aliexpress.com. Durch Nutzung der mit Stern (*) gekennzeichneten Links im Video oder auf meiner Webseite erkennt der Anbieter, dass Ihr über meine Seite zu ihnen gefunden habt. Ich werde prozentual an hierüber erzielten Umsätzen beteiligt, die Preise ändern sich hierdurch für Käuferinnen nicht.

BitBastelei #466 – Quick’n’Dirty LED Dimmer

BitBastelei #466 - Quick'n'Dirty LED Dimmer

(915 MB) 00:15:59

2021-12-05 11:00 🛈

Wenn die Nachbarn plötzlich weihnachtsbedingt mehr LEDs als ich an ihren Häusern zur Schau stellen, dann kann ich das so nicht stehen lassen. Also raus mit der LED-Strippe und Licht an. Oder auch nicht. Einzig freie Outdoor-LED ist ein 230V-Streifen, dem ich zuletzt ein “meh” gegeben hab. Etwas wenig Isolation für meinen Geschmack. Aber was für gleichgerichtetes AC gedacht war funktioniert auch mit stromlimitiertem DC. Wenn man jetzt bloß noch eine Steuerung oder einen Dimmer hätte um das Konstrukt zeitgesteuert schalten zu können.

Inhalt

  • 00:00 Streifenplan
  • 00:44 DC-Versorgung
  • 02:04 Transistorforderung
  • 02:34 Transistorwünsche
  • 04:31 Transistorsuche
  • 08:44 Transistorketten
  • 10:04 Transistorlöterei
  • 10:58 Controllersuche
  • 12:05 Software
  • 13:38 Anschluss
  • 14:33 Ende

Code

#include <ESP8266WiFi.h>
#include <WiFiClient.h>
#include <ESP8266WebServer.h>
#include <ESP8266mDNS.h>

#include <uri/UriBraces.h>
#include <uri/UriRegex.h>

#ifndef STASSID
#define STASSID ""
#define STAPSK  ""
#endif

#define PWMSTEPS 256
#define LED D1

const char *ssid = STASSID;
const char *password = STAPSK;

//https://gist.github.com/mathiasvr/19ce1d7b6caeab230934080ae1f1380e
const uint16_t CIE[256] = {
    0,    0,    1,    1,    2,    2,    3,    3,    4,    4,    4,    5,    5,    6,    6,    7,
    7,    8,    8,    8,    9,    9,   10,   10,   11,   11,   12,   12,   13,   13,   14,   15,
   15,   16,   17,   17,   18,   19,   19,   20,   21,   22,   22,   23,   24,   25,   26,   27,
   28,   29,   30,   31,   32,   33,   34,   35,   36,   37,   38,   39,   40,   42,   43,   44,
   45,   47,   48,   50,   51,   52,   54,   55,   57,   58,   60,   61,   63,   65,   66,   68,
   70,   71,   73,   75,   77,   79,   81,   83,   84,   86,   88,   90,   93,   95,   97,   99,
  101,  103,  106,  108,  110,  113,  115,  118,  120,  123,  125,  128,  130,  133,  136,  138,
  141,  144,  147,  149,  152,  155,  158,  161,  164,  167,  171,  174,  177,  180,  183,  187,
  190,  194,  197,  200,  204,  208,  211,  215,  218,  222,  226,  230,  234,  237,  241,  245,
  249,  254,  258,  262,  266,  270,  275,  279,  283,  288,  292,  297,  301,  306,  311,  315,
  320,  325,  330,  335,  340,  345,  350,  355,  360,  365,  370,  376,  381,  386,  392,  397,
  403,  408,  414,  420,  425,  431,  437,  443,  449,  455,  461,  467,  473,  480,  486,  492,
  499,  505,  512,  518,  525,  532,  538,  545,  552,  559,  566,  573,  580,  587,  594,  601,
  609,  616,  624,  631,  639,  646,  654,  662,  669,  677,  685,  693,  701,  709,  717,  726,
  734,  742,  751,  759,  768,  776,  785,  794,  802,  811,  820,  829,  838,  847,  857,  866,
  875,  885,  894,  903,  913,  923,  932,  942,  952,  962,  972,  982,  992, 1002, 1013, 1023,
};

bool changed = false;
uint16_t fadeTime = 100;
uint32_t delayTime = 0;
uint16_t target = 0;
uint16_t current = 0;

uint32_t systick = 0;

ESP8266WebServer server(80);

void setup(void) {
  pinMode(LED, OUTPUT);
  digitalWrite(LED, HIGH);
  delay(250);
  
  Serial.begin(115200);
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.begin(ssid, password);
  Serial.print("\n\n\nConnecting.");

  // Wait for connection
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    delay(500);
    Serial.print(".");
  }
  Serial.println("OK");
  Serial.print("Connected to ");
  Serial.println(ssid);
  Serial.print("IP address: ");
  Serial.println(WiFi.localIP());

  if (MDNS.begin("esp8266")) {
    Serial.println("MDNS responder started");
  }

  server.on(F("/"), []() {
    String state = "<h1>Status</h1><br>";
    state += "<b>Current</b>: "+String(current)+"<br>";
    state += "<b>Target</b>: "+String(target)+"<br>";
    state += "<b>FadeTime</b>: "+String(fadeTime)+"<br>";
    state += "<b>DelaydTime</b>: "+String(delayTime)+"<br>";
    state += "<b>Changed</b>: "+String(changed)+"<br>";
    state += "<b>Systick</b>: "+String(systick)+"<br>";
    state += "<b>Uptime</b>: "+String(millis())+"<br>";
    server.send(200, "text/html", state);
    Serial.println("Index");
  });

  server.on(UriBraces("/fadeTime/{}"), []() {
    String data = server.pathArg(0);
    fadeTime = data.toInt();
    server.send(200, "text/plain", String("FadeTime: '") + fadeTime + "'");
    Serial.println(String("FadeTime: '") + fadeTime + "'");
  });

  server.on(UriBraces("/fade/{}"), []() {
    String data = server.pathArg(0);
    target = data.toInt();
    delayTime = fadeTime * 1000 / PWMSTEPS;
    server.send(200, "text/plain", String("Fade: '") + target + "'");
    Serial.println(String("Fade: '") + target + "'");
  });

  server.on(UriBraces("/set/{}"), []() {
    String data = server.pathArg(0);
    target = data.toInt();
    current = target;
    changed = true;
    server.send(200, "text/plain", String("Set: '") + target + "'");
    Serial.println(String("Set: '") + target + "'");
  });

  server.begin();
  Serial.println("HTTP server started");
}

void loop(void) {
  server.handleClient();

  if(delayTime > 0) {
    uint32_t cmicros = micros();
    uint32_t cmp = systick;
    if(2^32 - systick >= delayTime) {
      cmp = 2^32 - systick - delayTime;
    }
  
    if(cmp >= delayTime) {
      if(target > current) current++;
      if(target < current) current--;
      if(target == current) delayTime = 0;
      changed = true;
      systick = cmicros;
    }
  }

  if(changed) {
    Serial.print("\nChanged");
    Serial.print(" - Current: ");
    Serial.print(current);
    uint16_t pwmt=PWMSTEPS-current;
    Serial.print(" - PWM: ");
    Serial.print(pwmt);
    pwmt = CIE[pwmt];
    Serial.print(" - CPWM: ");
    Serial.println(pwmt);
    analogWrite(LED, pwmt);
    changed = false;
  }
}

Transparenz

LED-Streifen, ESP und DC-DC-Wandler wurde selbst gekauft und bezahlt. Das Spenderboard wurde mir vor längerem als E-Schrott geschenkt.

BitBastelei #465 – Mikrocontroller-Taktquellen: Quarz, Resonator, RC-Oszillator

BitBastelei #465 - Mikrocontroller-Taktquellen: Quarz, Resonator, RC-Oszillator

(2 GB) 00:33:37

2021-11-28 11:00 🛈

Eigentlich alle aktuellen Systeme arbeiten ihre Aufgaben mit einem mehr oder weniger festen Takt ab. Bei Mikrocontrollern üblicherweise im Bereich einiger 10 bis 100 MHz. Aber wo kommt der Takt überhaupt her? Und kann man durch geschickte Wahl der Bauteile vielleicht bei Platz oder Preis etwas sparen?

Inhalt

  • 00:00 Prozessoren und Takt
  • 01:06 Taktquellen: Quarze
  • 02:42 Teiler und Multiplikatoren
  • 05:19 Taktquellen: Resonatoren
  • 08:52 Taktquellen: Interner RC-Oszillator
  • 12:06 Takteinstellungen AVR ATMega (Arduino)
  • 20:54 Takteinstellungen AVR ATTiny (Arduino)
  • 21:49 Takteinstellungen STM32 (Arduino)
  • 23:19 Takteinstellungen STM32 (STM32CubeMX)
  • 32:14 EOL

Links zum Thema

Transparenz

Die gezeigten Geräte wurden selbst gekauft und bezahlt.