Schlagwort-Archive: 8Devices Carambola

BitNotice #42 – GPIO unter OpenWRT an Carambola

BitNotice #42 - GPIO unter OpenWRT an Carambola

(6 MB) 00:05:15

2014-06-15 21:20 🛈

Auf vielen Routern lassen sich so genannte GPIOs (General-purpose Input/Output Pins) nutzen. Hersteller verwenden sie um LEDs zu steuern oder Taster abzufragen, doch unter OpenWRT können wir sie auch selbst steuern. Mit wenigen “echo”-Befehlen lässt sich so eine eigene LED steuern… Oder entsprechend über ein Relais ganze Steckdosen.

Gezeigte Referenz: http://k.japko.eu/wl-740n-w1.html

BitNotice #40 – Carambola Unbrick via UBoot/RS232/TFTP

BitNotice #40 - Carambola Unbrick via UBoot/RS232/TFTP

(5 MB) 00:03:06

2014-06-15 16:20 🛈

Beim Basteln mit Firmware gibt es ein großes Risiko: Eine falsche Eingabe und das System reagiert nicht mehr. Ein solches funktionsloses und somit nicht mehr brauchbares Gerät nennt man “Brick“, also Ziegelstein. Doch so lange der Bootloader noch erreichbar ist lässt sich vielfach noch etwas retten.

Hier wird ein 8Devices Carambola bzw. dessen Bootloader “UBoot” mittels serieller Schnittstelle angewiesen eine neue Firmware per TFTP vom Rechner zu laden.

BitBastelei #100 – OpenWRT auf Carambola

BitBastelei #100 - OpenWRT auf Carambola

(24 MB) 00:16:11

2014-06-15 09:40 🛈

Das “Carambola”-Board der Firma 8Devices (http://8devices.com/carambola) ist eine Entwicklungsplattform für Netgeräte. Hardwaretechnisch ist sie an Routern orientiert und ist entsprechend mit 2 LAN-Ports und 802.11b/g/n-WLAN ausgestattet. Leider hat die Original-Software seit längerem kein Update erhalten, aber der offizielle OpenWRT-Zweig (http://wiki.openwrt.org/doc/howto/buildroot.exigence) sollte Abhilfe schaffen.

Der gezeigte Kompiliervorgang kann für nahezu alle von OpenWRT unterstützten Router verwendet werden, es muss lediglich in der Konfiguration das Richtige CPU-/Routermodell angegeben werden.