Schlagwort-Archive: Inverter

BitBasics IT – 0x03 – Nicht, Und, Oder so

BitBasics IT - 0x03 - Nicht, Und, Oder so

(129 MB) 00:19:25

2017-05-21 10:00 🛈

Genug der Theorie – schauen wir mal wie wir die Logik in der Realität mit Transistoren nachbauen können und was diese Gatter eigentlich sein sollen.

Links zum Thema

Korrekturen

  • 00:23 – Nicht ganz, eher Logik
  • 05:55 – Offiziell “Wahrheitstabelle”
  • 14:46 – Or-Gatter und Not-Gatter

Serie

Vorherige Folge: 0x02 – Von Byte zu ?
Nächste Folge: 0x04 – Rechnen mit Gattern

Credits

BitBastics // BitBastelei
IT-Grundlagen
Florian “adlerweb” Knodt · http://biba.adlerweb.info/ · CC-BY

Intro-Musik (verändert): Take a Chance Kevin MacLeod (incompetech.com) · Licensed under
Creative Commons: By Attribution 3.0 License http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Die-Fotografie: Pauli Rautakorpi · CC BY 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by/3.0)
via https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Intel_Pentium_P54C_die.jpg

BitBastelei #217 – TFT 12V-Umbau (DIY Solar Smart-TV Part 1)

BitBastelei #217 - TFT 12V-Umbau (DIY Solar Smart-TV Part 1)

(151 MB) 00:33:24

2016-10-30 10:00 🛈

Eine Palette TFTs mit kaputten Netzteilen? Was gibt es günstigeres als Startpunkt für eine ganze Batterie an selbstgebauten, solarbetriebenen “Smart-TVs”?

In diesem Part schauen wir uns das Innenleben der TFTs an, welche ein internes 230V-Netzteil besitzen. Zudem versuchen wir die nötigen Spannungen zu ermitteln und alle Komponenten auf 12V-Betrieb umzubauen, sodass das Gerät z.B. an meiner Solaranlage oder mit einem externen Netzteil betrieben werden kann.

Im nächsten Part wird dann ein passender SBC mit in das Gehäuse integriert und alles passend befestigt.

BitBastelei #62 – TFT-Reparatur: Hintergrundbeleuchtung/Inverter

BitBastelei #62 - TFT-Reparatur: Hintergrundbeleuchtung/Inverter

(318 MB) 00:23:55

2013-09-22 10:00 🛈

Schlecht – die alte Röhre auf dem Schreibtisch macht langsam schlapp. In irgend einer Kiste fand ich noch einen 19″er mit defekter Hintergrundbeleuchtung – einige Schrauben später und mit unter 4€ an Ersatzteilen ist der Monitor wieder funktionsfähig und kann seinen Dienst antreten.