Schlagwort-Archive: OBS

BitBastelei #420b – Greenscreen und Einblendungen in Videokonferenzen: Virtuelle Webcam mit OBS

BitBastelei #420b - Greenscreen und Einblendungen in Videokonferenzen: Virtuelle Webcam mit OBS

(70 MB) 00:15:54

2021-01-17 11:05 🛈

Eigentlich ist Open Broadcaster Software, auch als OBS Studio bekannt, eine Software für Live-Streams auf YouTube, Twitch & Co. Seit kurzem kann man diese jedoch auch sehr einfach als “virtuelle Webcam” nutzen und so Streamer-Funktionen wie Chroma-Keying, Bild-im-Bild oder Einblendungen auch in Videokonferenzsystemen wie Jitsi, Big Blue Button, Microsoft Teams, Zoom und so ziemlich allen anderen nutzen.

Links zum Thema

OBS

BitNotice #153 – Intel-Videobeschleunigung (QSV) mit VAAPI unter Linux

BitNotice #153 - Intel-Videobeschleunigung (QSV) mit VAAPI unter Linux

(40 MB) 00:06:40

2020-02-12 11:00 🛈

Moderne Intel-Prozessoren besitzen mit “Intel Quick Sync Video” (QSV) eine Möglichkeit Videodateien in Hardware zu Codieren und Decodieren. Diese Hardwarebeschleunigung hat gegenüber einer reinen Softwarelösung einige Vorteile, so ist das Decoding beim Abspielen effizienter und kann so Leistung und Akku sparen. Beim Encoding, also dem Aufnehmen von Videos, ist es möglich deutlich höhere Frameraten zu erreichen und so Videos zum Teil in Echtzeit, z.B. für Live-Streams, zu verarbeiten. Leider sind diese Funktionen auf passende Software angewiesen. Unter Linux lässt sich dies mittels VAAPI nutzen, u.A. mit der Abspielsoftware MPV oder VLC oder der Streaming-Software OBS.

Mehr Informationen zu QSV und den Alternativen wie VDPAU (NVidia) oder VAAPI mit ATI-Grafikkarten: https://wiki.archlinux.org/index.php/Hardware_video_acceleration