Schlagwort-Archive: BitNotice

BitNotice #128 – Schlösser: Jetzt mit Anti-Terror-Funktion – Lockpicking war gestern

(Achtung, erhöhter Sarkasmusgehalt)
Ich habe, um besser Dinge zeigen zu können, bei einem Händler ein transparentes Vorhängeschloss bestellt. Groß war meine Überraschung, dass man selbst in diesem Niedrigpreissegment die Ermittlungsbehörden bei ihrem Kampf gegen den Terror unterstützt und passende Alternativzugänge bereitstellt.

BitNotice #127 – USB Datenkabel

Der ESP8266 und seine USB-Module wie Wemos D1 Mini oder NodeMCU mögen praktisch sein, aber Probleme zu Debuggen kann auf Grund der pingeligen Stromanforderungen schon mal zur Qual werden. Zwar lässt sich mit einem batteriebetriebenen Laptop die Serielle Schnittstelle ohne Erdreferenz mitlesen, da der Laptop aber auch 5V zuspeist kann der Anschluss das Problem verschwinden lassen. Also improvisieren wir mal ein USB-Adapter, welcher die 5V-Leitung bei Bedarf auftrennen kann.

BitNotice #121 – Ungeplanter Servertausch

Ugh. Früh. Laut. Dank eines kaputten Elektrogerätes hat es mir den FI/RCD gekegelt, entsprechend sind nur noch die wichtigsten Geräte online. Machen wir das beste draus und tauschen gleich den Homeserver aus – zumindest so weit das mit den verfügbaren Teilen möglich ist.

BitNotice #115 – SATA, SAS und Speichervoodoo

Den S-ATA-Stecker kennt vermutlich jeder PC-Bastler, aber wusstet Ihr auch, dass über den selben Stecker auch SAS funktioniert? Und dass man 4 dieser Datenkanäle auf ein Kabel bündeln kann? Ein kurzer Blick auf die SATA/SAS-Stecker und Protokolle, welche bei mir so herumfliegen.

Korrektur: SFF-8482 ist nur S-ATA-kompatibel, nicht 100% identisch

BitNotice #112 – Android: ADB einschalten

Mit ADB (“Android Debug Bridge”) besitzt Android eine Möglichkeit für Entwickler das Handy über USB oder Netzwerk zu verwalten. Dateien Kopieren, Systemlogs einsehen, Befehle ausführen – fast alles ist möglich. Hier wird gezeigt wie man diese Funktion einschaltet.

Hinweis: Das Menü “Entwickleroptionen” ist standardmäßig ausgeblendet. Wie man es einblendet erfahrt Ihr hier: https://www.youtube.com/watch?v=AjVHyU98bFk